Awards

Best Franchise – Platz 5 – Munich Ravens

Generell wurden wir bei den Ravens auch sehr freundlich empfangen, das ganze Umfeld wirkt aber ein wenig kühler. Also versteht das nicht falsch, die Münchner sind eine unserer Lieblingsfranchises mit starkem Auftrieb. Aber so richtig warm war es halt dort (noch) nicht. Die Location ist super, alles drumherum auch. Leider sind die Endzonen inzwischen mit Werbung voll, so dass man sich davor nicht mehr aufhalten darf/kann. Ich liebe den Style der Münchner und ich bin mir sicher, dass die im Ranking nächste Season noch steigen. Wiedererkannt wurden wir dort von wenigen bzw. von wenigen beachtet. Das ist auch nicht schlimm, aber bei anderen Franchises war da einfach ein bisschen mehr. Darum auf Platz 5. Aber ich hoffe, sie machen auf jeden Fall genauso weiter!

Alle unsere Awards spiegeln einzig und alleine unseren eigenen Eindruck wieder. Wir haben nicht den Anspruch, einen kompletten Eindruck zu vermitteln. Alle Eindrücke beinhalten natürlich nur die Spiele, Spielorte und Spieler, die wir „erlebt“ haben.
In unsere Franchise Awards fließt der Gesamteindruck. Das ist natürlich Der Umgang und die Betreuung, die Möglichkeiten, Sympathie, fotografischen Umfeld und das ganze Drumherum. Auch das Verhalten der Spieler und des Staffs geht mit ein.

Related posts

Portrait: Leander Winter

roman.justshots

American Football ELF Week 12 Munich Ravens vs Rhein Fire

roman.justshots

Extended: Leon Weber

roman.justshots

Kommentieren

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner