Kolumne

Kolumne: Player unknown

Liebe ELF Franchises,

Es gibt durchaus Ausnahmen, aber bei vielen der Franchises, fragt man sich doch:

Braucht Ihr keine Werbung?!

Während der Offseason ist mir immer wieder aufgefallen, dass die Franchises (und leider insbesondere die eher schlecht platzierten) die Möglichkeiten nicht nutzen.

Wenn Du, Beispielfranchise, nennen wir Dich einfach mal Tigers (Name von der Redaktion frei erfunden), einen absolut hochkarätigen Spieler verpflichtest, zum Beispiel einen Quarterback mit NFL Erfahrung oder Ähnliches, dann nutze es!

Es wirkt anziehend auf Medientreibende, Sponsoren, Coaches, Helfer und und vor Allem auch auf andere Spieler!

Ich kann das wirklich nicht verstehen, wie es sein kann, dass nicht sofort bei der Verpflichtung eines Spielers direkt ein VOLLSTÄNDIGES Profil online ist. Nicht nur, dass es uns die Arbeit leichter machen würde, das ist doch ein Werbeeffekt. Das kann man als Signal nutzen und einen Bedarf bei anderen Spielern erzeugen.

Und erzählt mir nicht, dass Ihr die Infos nicht beim Scouting und vor Vertragsabschluss bereits hattet.

Also für mich macht das gar keinen Sinn und ich kann es nicht nachvollziehen. Wenigstens das Nötigste in dem Post zur Verpflichtung wäre mal wirklich erfrischend (Alter, bisherige Stationen, eventuell ein paar Stats und Awards).

Ja, schämt Euch dass Ihr (die sich angesprochen fühlen) nicht ein besserer Schaukasten für Eure Spieler seid.

Wie immer sage ich das in keiner offiziellen Funktion sondern einfach nur als „ich“.

Seid Ihr der gleichen Meinung ?

Related posts

Playoff Picture ELF Week00

roman.justshots

Bravos übernehmen Spanien

roman.justshots

ELF Conferences Map

roman.justshots

Kommentieren

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner